Responsive Webdesign:

Die Zukunft?

Bild: Responsive Webdesign auf allen Endgeräten

Anforderung und Ziel:

Abhilfe schafft man sich mittels eines Responsive Designs.

Dieses erkennt die Auflösung des jeweiligen Endgerätes und

zeigt passend dafür die Website an.

Je nach Breite werden Inhalte umstrukturiert und entweder untereinander

oder nebeneinander angeordnet.

 

Wie man im Beispiel-Bild (oben) sehr gut erkennen kann:

Maximale Usability auf jedem Gerät.

Anforderungen im Detail:

Auf folgende Anforderungen muss die Webseite bei Endgeräten reagieren können:

 

Maße des Displays

Auflösung

Format: Hochformat / Querformat

Eingabemöglichkeiten: Tastatur / Touchscreen

Vorteile von Responsive Webdesign:

Ein großer Vorteil von Responsive Webdesign ist,

dass alle Inhalte einer Seite verschiedensten Endgeräten bequem

zugänglich gemacht werden können ohne weitere Systeme

(z.B. extra mobile Webseite) aufsetzen zu müssen.

 

Vorteile im Überblick:

 

- Responsive Webdesign deckt alle Endgeräte mit einer perfekten Darstellung ab.

- Keine doppel-Wartung (Desktop, Tablet, Mobile) mehr.

- Grundlage für eine aufgeräumte und gut strukturierte Corporate Identity.

- Das responsive Frontend strukturiert die Inhalte komplett alleine.

Was genau ist Responsive Webdesign?

Bei Responsive Webdesign handelt es sich um ein Layout,

welches sich an die Auflösungen von Endgeräten anpasst.

 

Bisher fertigte man für mobile Endgeräte (z.B.: Handy, Tablet)

spezielle Versionen der Webseite.

Somit gab es zwei verschiedene Ansichten der Webseite.

Bei der heutigen Fülle an Auflösungen reicht das jedoch

bei weitem nicht mehr aus.

UNTERNEHMEN

Impressum & Datenschutz

Unsere AGB

Support & FAQ

Karriere bei ArtWeb Solutions

ArtWeb Solutions - Webdesign

Steigstraße 2

73312 Geislingen an der Steige

Telefon: +49 (0) 7331 / 98 44 306

E-Mail: kontakt@art-web-solutions.de

PARTNER / LINKS

KONTAKT

Unsere Partner